Neuigkeiten

Nach einem doch ziemlich langen Weg war es diese Woche nun soweit und die Hühner sind eingezogen. Ganz früh sind sie angekommen und haben sich sofort gut eingelebt. War auch nicht schwer finde ich, denn sie haben einen richtig schönen Stall bekommen. Es ist zwar noch viel zu machen, besonders um das Gebäude und am Auslauf, aber Innen ist alles gut fertig geworden. Eine Sortieranlage hab ich noch nicht gekauft, denn die neuen sind mir zu teuer und gute gebrauchte hab ich noch nicht gefunden. Solange wird noch mit der alten Maschine sortiert.
Diese Woche war auch Fr. Dr. Weber vom Veterinäramt Ingolstadt da und hat mit mir zusammen die Packstelle besichtigt und Tipps für die Gestaltung gegeben. Da ist noch einiges zu machen und das können wir jetzt in Angriff nehmen.

Ich bin unglaublich dankbar, dass bis hier alles so gut gelaufen ist und froh, dass es keine nennenswerten bösen Überraschungen gegeben hat, bis auf die Elektriker, die zwar gute Arbeit geleistet haben, aber Preise wie Apotheker verlangen. Da fehlt mir schon ein bißchen das Verständnis. Leider kann und darf man das Meiste nicht selber machen (:.
Ich bin Gott dankbar, dass er seine Hand über die Baustelle und die, die dort gearbeitet haben, gehalten hat und es eine sehr gute und interessante Erfahrung war dieses Projekt zu verwirklichen.

Hiermit lade ich natürlich alle Kunden und sonstig Interessierte ein den Stall zu besichtigen und sich vom Konzept des Aussenklimastalles für Legehühner  ein eigenes Bild zu machen!!

Hinterlasse eine Antwort