Neuigkeiten

Diese Frage hab ich schon sehr oft von Kunden gehört und es gibt wirklich sehr lustige Vorstellungen, wie das wohl so funktionieren könnte.

Ich habe jetzt ein kurzes Video gedreht, wie das bei mir in der Packstelle abläuft. Durch einen Klick auf den nachfolgenden Link kann man es sich anschauen.

Sortieren, stempeln und abpacken

Man erkennt darauf wie die Eier auf einem Förderband aus dem Stall heraustransportiert  und mittels einem “Eieraufzug” gesammelt werden. Anschließend rollen sie automatisch auf das Zubringsystem der eigentlichen Sortiermaschine. Dort wird jedes Ei gestempelt und anschließend auf kleinen Wagen gewogen. Hat es ein bestimmtes Gewicht (Gewichtsklassen XL, L, M, S)  überschritten, rollt es ab und kann je nach Kundenwunsch verpackt werden.

Also, alles keine Hexerei:)

Hinterlasse eine Antwort